Datenschutzerklärung

VERANTWORTLICH IM SINNE DER EUROPÄISCHEN DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (DS-GVO)

ari­­jeh-ver­­lag, ira wol­gast
sat­tler­straße 36 | d‑14469 pots­dam
info(at)arijeh-verlag.de

UMFANG DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir ver­ar­beiten per­so­n­en­be­zo­gene Daten unse­rer Nutzer grund­sät­zlich nur, soweit dies zur Bere­it­stel­lung einer funk­tions­fähi­gen Web­site sowie unse­rer Inhalte und Leis­tun­gen erforder­lich ist. Die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gener Daten unse­rer Nutzer erfolgt regel­mä­ßig nur nach Ein­willi­gung des Nutzers. Eine Aus­nahme gilt in sol­chen Fällen, in denen eine vor­he­rige Ein­hol­ung einer Ein­willi­gung aus tat­säch­lichen Grün­den nicht mög­lich ist und die Ver­ar­beitung der Daten durch geset­zliche Vorschriften ges­tat­tet ist.

RECHTSGRUNDLAGE UND ZWECK

Wir ver­ar­beiten per­so­n­en­be­zo­gene Daten gemäß Artikel 6 der Europäis­chen Daten­schutz­grund­verord­nung (DS-GVO). Dies geschieht nur dann, wenn Sie (via E‑Mail oder Kon­tak­t­for­mu­lar) mit uns Kon­takt auf­neh­men und auss­chließlich zum Zweck der Beant­wor­tung Ihres Anliegens. Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten wer­den nach Ablauf des geset­zlich dafür vorgeschriebe­nen Zeitraumes voll­ständig gelöscht.

RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG UND LÖSCHUNG

Auf Nach­frage erhal­ten Sie eine umfas­sende Auskunft über die Daten, die wir von Ihnen gespe­ichert haben. Sie kön­nen diese Daten durch uns berichti­gen oder löschen lassen.

RECHT AUF BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Wir wei­sen auf die­ses Recht gemäß Artikel 77 der Europäis­chen Daten­schutz­grund­verord­nung (DS-GVO) hin.

HINWEIS ZU COOKIS

Wir set­zen Cook­ies ein, um unsere Web­site nutzer­fre­undlicher zu gestal­ten. Einige Ele­mente unse­rer Inter­net­seite erfor­dern es, dass der auf­ru­fende Browser auch nach einem Seit­en­wech­sel iden­ti­fiziert wer­den kann. In den Cook­ies wer­den dabei Artikel in einem Warenkorb und Log-In-Informationen gespe­ichert und über­mit­telt. Cook­ies wer­den auf dem Rech­ner des Nutzers gespe­ichert und von die­sem an unse­rer Seite über­mit­telt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kon­trolle über die Ver­wen­dung von Cook­ies. Durch eine Änderung der Ein­stel­lun­gen in Ihrem Inter­net­browser kön­nen Sie die Über­tra­gung von Cook­ies deak­tivieren oder ein­schränken. Bere­its gespe­icherte Cook­ies kön­nen jed­erzeit gelöscht wer­den. Dies kann auch automa­tisiert erfol­gen. Wer­den Cook­ies für unsere Web­site deak­tiviert, kön­nen möglicher­weise nicht mehr alle Funk­tio­nen der Web­site vol­lum­fänglich genutzt werden.

BEREITSTELLUNG DER WEBSITE UND ERSTELLUNG VON LOGFILES

Unver­mei­dlich ist, dass in den Server­sta­tis­tiken automa­tisch sol­che Daten gespe­ichert wer­den, die Ihr Browser uns über­mit­telt. Dies sind Browser­typ und –ver­sion, das ver­wen­dete Betrieb­ssys­tem, die URL der zuvor besuchte Seite, die IP-Adresse des zugrei­fen­den Rech­n­ers, der Internet-Service-Provider des Nutzers sowie die Uhrzeit der Server­an­frage. Diese Spe­icherung dient ledig­lich inter­nen sys­tem­be­zo­ge­nen und sta­tis­tis­chen Zwecken. Weit­erge­hende per­so­n­en­be­zo­gene Daten wer­den nur erfasst, wenn Sie diese Angaben frei­willig, etwa im Rah­men einer Anfrage und der Reg­istrierung, machen. Die oben genan­nten Daten sind für uns in der Regel nicht bes­timmten Per­so­nen zuzuord­nen, eine Zusam­men­führung mit die­sen Daten mit ande­ren Daten­quellen wird nicht vorgenommen.

GOOGLE MAPS

Unsere Web­site nutzt über eine API den Kar­ten­di­enst Google Maps. Anbi­eter ist die Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funk­tio­nen von Google Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP-Adresse zu spe­ich­ern. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Der Anbi­eter die­ser Seite hat kei­nen Ein­fluss auf diese Datenüber­tra­gung.
Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nutzer­daten fin­den Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Google:

www.google.de/intl/de/policies/privacy